Bindungen

Die Traditionelle

Handgefertigt, edel und robust


Die Kaltleimbindung zeichnet sich besonders durch Ihre außerordentliche Haltbarkeit aus.

Die Bindung entsteht in Handarbeit. Hierbei wird der Binderücken mit kaltem Leim (größere Elastizität als Heißleim), einer Rückengaze und zuletzt mit einem Fälzelband (spezielles Gewebeband) versehen.

Die Arbeitsschritte erfordern einen Zeitaufwand von ca. 3 Stunden, die Sie in Bezug auf den Abholtermin einplanen sollten:

  1. Grundleimschicht
  2. Riffelung der Bindeseite
  3. Zweite Leimschicht
  4. Aufbringung eines Gazebandes
  5. Dritte Leimschicht
  6. Aufbringung des Fälzelbandes
  7. Beschnitt der offenen Seiten